Wie werde ich Herzgruppen-Teilnehmer?

Aufnahme in eine Herzgruppe (Wie werde ich Herzruppen-Teilnehmer?):

  • Ärztliche Verordnung
    Sprechen Sie Ihren Hausarzt oder Kardiologen auf eine Herzgruppe an. Er kann Ihnen die Teilnahme verordnen
    (in der Regel zunächst für 90 Übungseinheiten in 2 Jahren, weitere Verordnungen sind bei medizinischer Indikation möglich).
  • Bewilligung durch die Krankenkasse
    Gesetzlich Krankenversicherte legen diese Verordnung ihrer Krankenkasse zur Bewilligung vor.
  • Nach einer stationären Rehabilitation
    Die Klinik verordnet in diesem Fall die Teilnahme an einer Herzsportgruppe.  Diese bewilligt dann der Rentenversicherungsträger (in der Regel für 6 Monate).
  • Eine wohnortnahe Herzgruppe finden Sie
    durch Empfehlung Ihres Arztes oder Ihrer Krankenkasse bzw. durch uns, dem Landesverband für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauf-Erkrankungen e.V. M-V.
  • Lesen Sie mehr auf unserer Informationsseite: So geht’s: 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.Required fields are marked *