Copyright © 2009 - 2013 LVPR e.V. | Alle Rechte vorbehalten.

LVPR M-V e.V.

Übungsleiterausbildung 2013

Die Übungsleitertätigkeit in einer Herzgruppe setzt spezielle Qualifikation voraus. Bewegungstherapie als ein Bereich der umfassenden Nachsorge für chronische Herz-Kreislauf-Erkrankungen soll ein individuelles Optimum an Lebensqualität für den betroffenen Patienten ermöglichen.

Die Herzgruppe am Wohnort bietet hierfür die besten Voraussetzungen: Gesundheitssport, Spiel, Entspannung, Information, Beratung und Gespräche unter fachkundiger Anleitung und ständiger ärztlicher Betreuung verhelfen zur langfristigen Aufrechterhaltung des angestrebten Behandlungszieles. Mit der Ausbildung werden den Übungsleitern die Grundlagen einer verantwortungsbewussten Leitung und Betreuung von Herzgruppen vermittelt. Voraussetzung ist eine gültige Lizenz der 1. Lizenzstufe oder eine entsprechende Qualifikation.

Zielgruppe

  • Übungsleiter mit gültiger Lizenz
  • Physiotherapeuten / Physiotherapeutinnen
  • Sport- und GymnastiklehrerInnen
  • SportwissenschaftlerInnen

Inhalte

  • Medizinische Grundlagen
  • Psychosoziale Aspekte und Gesprächsführung
  • Lebensstilkonzept
  • Pädagogische Aspekte der Herzgruppen-Betreuung
  • spezielle Methodik/Didaktik Stundeninhalte
  • Sportpraxis

Termine

Anfang März 2013 bis Ende September/ Anfang Oktober 2013, jeweils 1 x mtl., jeweils Fr. 18.00 Uhr bis So. 12.00 Uhr, konkrete Termine werden noch benannt

Seminargebühr

inkl. Prüfung, Mittag und Vesper

  • 700 € für Übungsleiter, die anschließend für den LVPR e.V. tätig werden
  • 750 € für Andere

Bei Rücktritt bis 7 Wochen vor Seminarbeginn wird ein Verwaltungskostenanteil von € 20.- berechnet, bei Rücktritt innerhalb der letzten 2-7 Wochen vor Lehrgangsbeginn werden € 100.- berechnet. Bei Rücktritt innerhalb der letzten zwei Wochen vor Seminarbeginn wird die halbe Seminargebühr berechnet. Diese Vereinbarungen gelten auch im Krankheitsfall. Kann von der angemeldeten Person zum Zeitpunkt seines Rücktritts ein Ersatzteilnehmer gestellt werden, entstehen keine zusätzlichen Kosten. In diesem Fall müssen die Daten des Ersatzteilnehmers unverzüglich mitgeteilt werden.

Bildungsurlaub/ Bildungsgutschein

Für das Ausbildungsseminar könnte durch den LVPR e.V. M-V eine Anerkennung als Grundlage für einen Bildungsurlaub beantragt werden. Für den Fall könnten die Teilnehmer jedenfalls für einen Teil des Seminars Lohnfortzahlung erhalten.

Die Förderung über Bildungsgutscheine ist ebenfalls möglich.

Mindestteilnehmerzahl

15

Anmeldeverfahren

über die Geschäftsstelle des LVPR e.V. M-V, Paulstr. 48-55, 18055 Rostock, Tel. 0381-444 374 22, Fax 0381-444 374 29 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungsort

AKG Reha-Zentrum GmbH & Co. KG, Rostocker Str. 1, 18181 Graal-Müritz

Verantwortung

ärztlich: Herr CA Dr. med. Joachim Zaumseil

organisatorisch: GF Sven Zimmermann-Rieck

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Gründe für eine Herzgruppe

Warum Sie einer Herzgruppe beitreten sollten und welche Vorteile Sie davon haben, erfahren Sie hier.

Kontakt

Tel.: +49 (0) 381 444 374 22

Fax: +49 (0) 381 444 374 29

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

  • Mo bis Fr 09:00 - 12:00 Uhr
  • Mo und Mi 14:00 - 16:30 Uhr
  • Di und Do 14:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen sind hier für Sie zusammengefasst.

Jetzt spenden

Jetzt schnell und einfach online spenden.

Mitglied werden

Hier finden Sie den aktuellen Aufnahmeantrag.