Copyright © 2009 - 2013 LVPR e.V. | Alle Rechte vorbehalten.

LVPR M-V e.V.

Haftpflichtversicherung für Herzgruppenärzte

Viele Sportvereine gehen davon aus, dass die Haftpflichtversicherung für Herzgruppenärzte wie für Übungsleiter geregelt ist. Das ist falsch! Für die betreuenden Herzgruppenärzte ist die Haftpflicht nicht über die allgemeine Sportversicherung von Sportvereinen abgedeckt.

  • Niedergelassene Ärzte
    haben Berufshaftpflichtversicherung. Die Herzgruppentätigkeit muss dort angegeben werden, ist aber i.d.R. beitragsfrei.
  • Krankenhausärzte oder sonstige angestellten Ärzte
    sind über den Arbeitgeber versichert, müssen klären ob andere Tätigkeiten mit abgedeckt sind und sollten sich die Risikoabsicherung schriftlich bestätigen lassen.
  • Nicht oder nicht mehr tätige Ärzte
    müssen eigene Berufshaftpflicht abschließen. Über die persönliche Mitgliedschaft des Arztes in der DGPR, ist die Haftpflicht für die Herzgruppentätigkeit versichert! Jedoch ausschließlich nur die Herzgruppentätigkeit!

Quelle: Heidemarie Berke, www.herzintakt.de

Gründe für eine Herzgruppe

Warum Sie einer Herzgruppe beitreten sollten und welche Vorteile Sie davon haben, erfahren Sie hier.

Kontakt

Tel.: +49 (0) 381 444 374 22

Fax: +49 (0) 381 444 374 29

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

  • Mo bis Fr 09:00 - 12:00 Uhr
  • Mo und Mi 14:00 - 16:30 Uhr
  • Di und Do 14:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen sind hier für Sie zusammengefasst.

Jetzt spenden

Jetzt schnell und einfach online spenden.

Mitglied werden

Hier finden Sie den aktuellen Aufnahmeantrag.